Gammelfleisch: Prozess startet im Februar

Verfasst am .

Ein 56-jähriger Betriebsleiter eines Schlachthofes in der Südsteiermark muss sich ab 12. Februar in Graz vor dem Strafrichter verantworten. In dem Betrieb soll Fleisch, das eigentlich zur Tierkörperverwertung gehört hätte, verarbeitet worden sein.

Quelle hierzu auf steiermark.orf.at

Drucken