Achtung! Diese Eier - auch Bio-Eier - sollten Sie nicht mehr essen

Verfasst am .

München - Update: Wegen des Verdachts auf Salmonellen hat das Regensburger Unternehmen Axvitalis am Freitag in vier Bundesländern Eier aus Bodenhaltung zurückgerufen. Mehr Infos finden Sie hier.

Hunderttausende Insektizid-belastete Eier mit mindestens 14 Kennnummern sind aus den Niederlanden nach Bayern geliefert worden, darunter auch Bio-Eier. Diese Eier dürften nicht weiter verkauft werden, eine Rücknahme sei eingeleitet worden, teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Freitag mit. Am Donnerstag hatte das LGL noch fünf Erzeugercodes angegeben und von mindestens 268.000 belasteten Eier berichtet. Eine neue Zahl nannte das Amt am Freitag nicht. Von dem Eier-Skandal sind inzwischen fast alle Bundesländer betroffen.

Quelle hierzu auf Merkur.de

Drucken