Jahresericht 2017 der Lebensmittelüberwachung des Landratsamtes Tübingen 15.03.2017

Gegen zwei Betriebsinhaber und einen Koch einer anderen Gaststätte wurden ebenfalls Bußgeldverfahren eingeleitet, weil hygienische Missstände in der Küche herrschten und eine Vielzahl an verdorbenen Lebensmitteln entdeckt wurden. Bei richtig durchgeführten Eigenkontrollen hätten die Betriebsinhaber und das Küchenpersonal die verdorbenen Lebensmittel schon längst erkennen und entsorgen müssen. Dies erfolgte jedoch nicht.

Quelle hierzu auf tagblatt.de

Drucken E-Mail

haccp_quadis_scs_tec.png engel_unterb_tkt.png balvi_ebro_jueng_apc.png clea24_oncamp_mathes.png dbv_banner.png buho_schnell_dbl_fink.png