BfR intensiviert die Zusammenarbeit mit Lebensmittelsicherheitsbehörden

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und die Lebensmittelsicherheitsbehörden der Gemeinschaft der Portugiesisch sprechenden Länder (Comunidade dos Países de Língua Portuguesa, CPLP) wollen künftig noch enger zusammenarbeiten.

Quelle hierzu auf medizin-aspekte.de

Drucken E-Mail

balvi_ebro_jueng_apc.png engel_unterb_tkt.png buho_schnell_dbl_fink.png clea24_oncamp_mathes.png haccp_quadis_scs_tec.png dbv_banner.png