1985 Kleidergeld, 300 Mitglieder, 1. Podiumsdiskussion in Aichach (Schwaben)


Auch das Jahr 1984 kann als erfolgreich bezeichnet werden. Wurde doch erreicht, daß die bayerischen Lebensmittelkontrolleure seit dem 01.01.1985 ein monatliches Kleidergeld bekommen.

Kollege Fritz Auer konnte im Jahr 1985 als 300`stes Mitglied im Verband begrüßt werden.

Herbert Block und Michael Karl erstellen eine Tätigkeitsbeschreibung für die Lebensmittelkontrolleure.

Beim Verbandstag am 25./26.10.85 in Aichach (Schwaben) wurde erstmals eine Podiumsdiskussion mit dem Thema "Wie gesund sind unsere Lebensmittel?" durchgeführt, an der zahlreiche hochqualifizierten Persönlichkeiten teilnahmen. Gewählt wurden die Teilnehmer am Delegiertentag des Bundesverbandes mit folgendem Ergebnis: Hühnlein (62), Polnau (56), Distier (45), Grundler (28), Spuhler (25), Riedl (24-1. Ersatzmann), Bäuerle (20-2. Ersatzmann).

1985 LVT Aichach Dr. Koduro mT Verbandstag Dasing Podiumsdiskussion mit Sepp Pichler Frau Schafraneck Verbraucherzentrale Karlheinz Hühnlein im Gespräch mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Staatsminister des Inneren Dr. Karl Hillermeier und dem Oberbürgermeister von Amberg Franz Prechtel Podiumsdiskussion mit v.l. Ministerialrat Dr. Erpf, Staatsminister Simon Nüssel, Moderator Dr. Schwaegerl

Verbandstag 85 Dasing Frau Schafraneck Susanne Langguth BLL Prof


Bezirksversammlung Oberfranken Kloster Banz

Bezirksversammlung Oberfranken Kloster Banz


Fortbildung Bergneustadt

Image

Drucken E-Mail

buho_schnell_dbl_fink.png dbv_banner.png clea24_oncamp_mathes.png balvi_ebro_jueng_apc.png engel_unterb_tkt.png haccp_quadis_scs_tec.png