1981 2. Landesverbandstag in Lichtenfels- Reundorf (Oberfranken)


Beim 2. Verbandstag vom 15. bis 17. Mai 1981 in Lichtenfels- Reundorf (Oberfranken) gehörten bereits 215 Mitglieder dem Verband an. Erstmals wurde hier mal das Thema der Meisterlaufbahn behandelt. Schon damals wurde erkannt, dass durch das Einschalten von Abgeordneten, die Chance etwas zu erreichen, größer ist. 4 Landtagsabgeordnete waren damals bei der Veranstaltung zugegen.

Von Herbert Block und Michael Karl wurde eine Tätigkeitsbeschreibung des Lebensmittelkontrolleurs erstellt.

Auszug:
“Die Überwachung des Verkehrs mit Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen ist nötig, um den Verbraucher vor Gesundheitsschäden sowie wirtschaftlicher Übervorteilung zu schützen. Als Grundlage für den Verbraucherschutz dient das LMBG mit seinen Nebengesetzen und Verordnungen sowie einer Vielzahl von Erlassen und Richtlinien. Nicht zu vergessen sind die Leitsätze des Deutschen Lebensmittelbuches, die ständig ergänzt und der Verbrauchererwartung gemäß fortgeschrieben werden“.

Der Bezirksverband Niederbayern wurde gegründet.

Drucken E-Mail

balvi_ebro_jueng_apc.png haccp_quadis_scs_tec.png clea24_oncamp_mathes.png engel_unterb_tkt.png buho_schnell_dbl_fink.png dbv_banner.png